Informationen auf dieser Seite nicht bei Ihrem eigenen Hoster gefunden? Denken Sie über einen Wechsel zu http://www.ps-webhosting.de nach!

Regeln (Filter) mit Open-Xchange

In Open-Xchange können Sie Regeln anlegen, die eingehende E-Mails mit definierten Kriterien besonders behandeln. Auf diese Weise können Sie beispielsweise die mit *SPAM* im Betreff markierten E-Mails in einen Unterordner verschieben und halten so Ihren Posteingang sauber. Auch können Sie so E-Mails an eine andere E-Mailadresse weiter leiten.

Funktionsweise

Die Regeln bzw. Filter werden direkt auf dem Mailserver angelegt und funktionieren somit auch außerhalb von Open-Xchange automatisch mit jeder eintreffenden E-Mail. Weder muss für die Abarbeitung einer Regel die Open-Xchange Browser-Oberfläche geöffnet sein noch ein E-Mailprogramm auf Ihr Postfach zugreifen. Das heißt, die Verwaltung von Regeln in Open-Xchange macht auch dann Sinn, wenn Sie die weiteren Funktionen gar nicht nutzen, sondern Ihr Postfach lediglich mittels dem herkömmlichen Verfahren (POP3/IMAP) abrufen.

Ausführliche Dokumentation

Eine ausführliche Anleitung zu dieser Funktion finden Sie in der Open-Xchange Anleitung: https://ox.ps-webhosting.de/ox6/help/de_DE/guide.sect.options.settings.html#guide.sect.options.settings.email.filter

Anlegen einer Regel

1.) Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mailadresse in die Open-Xchange Browser-Oberfläche ein. Wechseln Sie anschließend in den Bereich Einstellungen. Wählen Sie anschließend im Menü E-Mail und dann Filter. Klicken Sie auf Neu.

2.) Vergeben Sie einen Namen für die Regel (dient nur zur Zuordnung). Wählen Sie im Feld darunter Alle (falls mehrere Regeln definiert sind, müssen alle Bedingungen zutreffen) oder Irgendeine (bei mehreren Regeln muss eine Bedingung zutreffen). Erstellen Sie in der Zeile darunter die Bedingung und darunter die Aktion, die durchgeführt wird. Das gezeigte Beispiel verschiebt E-Mails, die vom Mailserver automatisch als Spam-Mail erkannt und entsprechend markiert wurden, in einen Ordner Spam (Hinweise zum Anlegen eines Ordners finden Sie hier). Das Feld Gegen nachfolgende Regeln prüfen… ist nur dann zu aktivieren, wenn Sie weitere Regeln mit anderen Namen anlegen und diese miteinander wirken sollen.

Klicken Sie zum Abschluss auf Speichern. Die Regel wird dann angelegt und ist sofort für neu eingehende E-Mails aktiv.

3.) Um eine Regel zu ändern oder zu löschen, markieren Sie diese in der Liste und klicken oben auf Löschen bzw. auf Speichern, wenn Sie Änderungen vorgenommen haben.

Tipps

Sie können einen Filter noch direkter anlegen, indem Sie im Bereich E-Mail einfach mit der rechten Maustaste auf eine E-Mail klicken. Im Kontextmenü können Sie dann einen bereits vorausgefüllten Filter erstellen.


Navigation
QR-Code
QR-Code Regeln (Filter) mit Open-Xchange (erstellt für aktuelle Seite)