Informationen auf dieser Seite nicht bei Ihrem eigenen Hoster gefunden? Denken Sie über einen Wechsel zu http://www.ps-webhosting.de nach!

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

open-xchange:konfiguration_symbian [12.03.2012 07:32]
109.230.216.60 PSZWkkiJnjffVqbR
open-xchange:konfiguration_symbian [12.03.2012 09:13] (aktuell)
194.116.186.41 alte Version wiederhergestellt
Zeile 1: Zeile 1:
-sagt:Hallodas hier ist ein Kommentar.Um Kommentare ​zu bearbeitenmusst du dich neemldan ​und zur dcbersicht ​der Artikel gehenDort bekommst du dann die Gelegenheit sie zu vere4ndern oder zu lf6schen.+====== Konfiguration Nokia Smartphone mit Symbian OS ====== 
 +Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Ihr Nokia Smartphone mit Symbian OS für die Nutzung mit Open-Xchange inkl. aller Optionen wie Push-Mail, Kontakt- Kalender und Aufgabenfunktionen konfigurieren müssen. 
 +===== Voraussetzung ===== 
 +Voraussetzung für die Nutzung von Open-Xchange mit dem Nokia Smartphone ist ein [[open-xchange:tarife|Open-Xchange Tarif]] mit Handyanbindung (Tarife Webmail+Handyanbindung oder Groupware+Handyanbindung). **[[https://​www.ps-menue.de/?​goto=%2Fox%2Fassistent%2Fox-setup.php%3F|Direkt zur Freischaltung...]]** 
 +===== Anleitung ===== 
 +Einige Nokia Smartphones mit Symbian OS und der Benutzeroberfläche S60 unterstützen ActiveSync bereits von Hause aus. Für andere Nokia Geräte mit der Benutzeroberfläche S60 erhalten Sie die freie Software "Mail for Exchange"​ von der Nokia Website http://​www.nokia.com. Diese Website enthält auch Informationen über die unterstützten Geräte. 
 + 
 +**Hinweis:​** Diese Anleitung bezieht sich auf eine nicht modifizierte Version eines Nokia N95. Möglicherweise verwendet Ihr Mobiltelefon Symbole und Bezeichnungendie von dieser Anleitung abweichen. In diesem Fall schlagen Sie in der Dokumentation Ihres Mobiltelefons nach oder fragen Ihren Mobilfunk-Anbieter. 
 + 
 +**Achtung:​** Je nachdem, welche Einstellung Sie für die erste Synchronisation wählen, werden auf dem Mobiltelefon vorhandene Termine, Aufgaben und Kontakte möglicherweise gelöscht. Sichern Sie die Daten Ihres Mobiltelefons mit Hilfe der Nokia PC Suite, bevor Sie Ihr Nokia für die Synchronisierung konfigurieren. Informationen zur Nokia PC Suite finden Sie auf der Website von Nokia. 
 + 
 +So konfigurieren Sie Ihr Nokia mit Symbian S60: 
 + 
 +1.) Laden Sie mit Hilfe des Browsers Ihres Mobiltelefons den passenden Mail for Exchange Client von der Nokia Business Mobility Website, sofern noch kein ActiceSync Client vorhanden ​ist
 + 
 +2.) Die Installation wird automatisch gestartet. Bestätigen Sie die Sicherheitshinweise und Lizenzinformationen. 
 + 
 +3.) Im Hauptmenü öffnen Sie den Ordner //Mail for Exchange//. Wählen Sie die Anwendung //Mail for Exchange//. Die Anwendung fordert Sie dazu auf, ein EAS-Profil zu erstellen. 
 + 
 +4.) Um das EAS-Profil ​zu erstellengeben Sie folgende Daten ein: 
 +  * die E-Mail Adresse, die Sie auf dem Smartphone einrichten möchten 
 +  * Lassen Sie das Feld //Domain// leer. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, eine Domain einzugeben, geben Sie ein Leerzeichen ein. 
 +  * Wählen Sie //OK//. 
 +  * Ihre Zugangsdaten (Benutzername ​und Kennwort) für den Open-Xchange Server. Beispiel: Für die E-Mailadresse sandra.mueller@ps-webhosting.de geben Sie sandra.mueller in das Feld //​Benutzer//​ und ps-webhosting.de in das Feld //Domäne// ein ([[webhosting:​kundenmenue:​e-mail_adressen_konfigurieren#​passwort_aendern|Passwort vergessen?​]]). 
 +  * auf dem Register //​Connection//​ den Open-Xchange Servernamen:​ ox.ps-webhosting.de 
 +  * wählen Sie //Yes// für //Secure connection//​ 
 + 
 +**Achtung:​** Je nachdem, welche Einstellung Sie in den folgenden Schritten für Erste Sync. wählen, 
 +werden auf dem Mobiltelefon vorhandene Termine, Aufgaben und Kontakte möglicherweise gelöscht. 
 +Informationen zu diesem Verhalten finden Sie in der Bedienungsanleitung zu Nokia Mail for Exchange. 
 + 
 +5.) Wählen Sie das Register //Sync schedule//, um verschiedene Sychronisationseinstellungen vorzunehmen. 
 + 
 +6.) Wählen Sie das Register //​Calendar//,​ um die Synchronisierung von Terminen ​zu aktivieren. Nehmen Sie bei Bedarf weitere Einstellungen vor. 
 + 
 +7.) Wählen Sie das Register //​Aufgaben//,​ um die Synchronisierung von Aufgaben zu aktivieren. Nehmen Sie bei Bedarf weitere Einstellungen vor. 
 + 
 +8.) Wählen Sie das Register //​Kontakte//,​ um die Synchronisierung von Kontakten zu aktivieren. Nehmen Sie bei Bedarf weitere Einstellungen vor. 
 + 
 +9.) Wählen Sie das Register //E-Mail//, um die Synchronisierung von E-Mail zu aktivieren. Diese Einstellung erzeugt im Messaging Menü den neuen Eintrag //Mail for Exchange//. Nehmen Sie bei Bedarf weitere Einstellungen vor. 
 + 
 +10.) Um die Einstellungen zu sichern, wählen Sie //Save//. Das Menü Mail for Exchange wird angezeigt. 
 + 
 +**Ergebnis:​** Ihr Nokia Smartphone ist für die Verwendung mit dem Open-Xchange Server konfiguriert. Bei Fragen zu den Funktionen und Einstellungen von Nokia Mail for Exchange konsultieren Sie bitte die die Nokia Mail for Exchange Bedienungsanleitung. 
 + 
 +===== Nokia Tipps ===== 
 +Für den praktischen Einsatz beachten Sie folgende Hinweise. 
 +  * Die E-Mails Ihres Open-Xchange E-Mail Kontos finden Sie in der Anwendung //​Messaging//​ in //Mail for Exchange//​. 
 +  * Ihre Aufgaben und Termine auf dem Open-Xchange Server finden Sie in der Kalender-Anwendung. 
 +  * Ihre Kontakte auf dem Open-Xchange Server finden Sie im Telefonbuch. 
 +  * Falls Ihr Nokia Smartphone die Meldung "​Server Error" anzeigt, verwenden Sie die Funktion //Full resync//, um den Fehler ​zu beseitigen. 

Navigation
QR-Code
QR-Code Konfiguration Nokia Smartphone mit Symbian OS (erstellt für aktuelle Seite)